Wir suchen Euch!

Zum Mitsingen, Mitdenken, Mitgestalten und Dabeisein bei einem besonderen Projekt! Besonders Männerstimmen sind willkommen.

Das Projekt: Wir vom Chor Cantando Messerich führen anlässlich des Kriegsendes, das sich 2015 zum 70.Mal jährt, in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt des Eifelkreises Bitburg-Prüm ein modernes Requiem mit dem Titel „Der unbekannte Krieg“ auf. Komponiert hat es Carsten Braun auf der Grundlage von Gedichten in vier europäischen Sprachen. Zusammen mit Jugendchor, Kinderchor, Orchester, Solisten und Elektronik (Beats, Loops, Samples), sowie unterstützt durch Videoinstallationen werden wir das Requiem am 30. und 31. Mai 2015 in der Stadthalle in Bitburg aufführen. Etwa 200 Teilnehmer werden auf der Bühne stehen.

Die Proben sind 14-tägig donnerstags bei uns in Messerich (19:45 – 21:30h) oder samstags im Gymnasium in Bitburg (ca. 10:00 – 12:00h). Generalprobe ist am 29. Mai 2015. Die erste Gesamtprobe ist am 25. April 2015, 10 Uhr.

Interesse? Nähere Infos bekommt ihr bei unserer Vorsitzenden Astrid Haus oder bei unserem Chorleiter Volker Dörffel. Ihr könnt auch gerne einmal bei einer Probe mitmachen, um zu schauen, ob ihr beim Projekt dabei sein wollt! Wir freuen uns auf euch!

Euer Chor Cantando Messerich

Kommentare sind geschlossen